%15
Zwei Babylonische Antiken Aus Nippur - Unger, Eckhard

Zwei Babylonische Antiken Aus Nippur

Eckhard Unger

Yayınevi: Arkeoloji ve Sanat

Almanca | 38 Sayfa | 16 * 24

Tür: Arkeoloji

  • 29,75 TL
  • 35,00 TL

Von Gudea, dem Patesi von Lagas, der um 2600v. Chr. Regierte, sind uns zwei Sitzstatuen erhalten, welche auf ihrem Schosse je eine Tafel halten, auf der ein dreikantiges Lineal mit aufgetragenem Masstabe, ausserdem ein andres Instrument, wohl zum Zeichnen bestimmt, plastisch abgebildet sind. Es sind die Statuen F und B im Louvre zu Paris; auf letzterer ist noch der Bauriss eines Tempels in die Tafel eingezeichnet,doch ist hier der Massstab zum grossen Teil zerstört. Die Massstäbe sind abgebildet: Statue F: Sarzec und Heuzey,Découvertes en Chaldée, Tafel 15, 3, Heliogravüre in natürlicher Grösse, Heuzey, Catalogue des Antiquités chaldéennes (Muséedu Louvre), 1902 s.75 Fig. 46 a in Zeichnung; Statue B: Sarzecund Heuzey a. A. O. Tafel 15, 1, Heuzey, a. A. O. S. 75 Fig. 45a. (Zeichnung).

İlgili Ürünler

Bu Türde Çok Satanlar

Kredi Kartına Taksit İmkanı
  • 3 Taksit

  • 3 Taksit

  • 3 Taksit

  • 6 Taksit

©1996-2018 Pandora Yayın ve Kitap Hizmetleri A.Ş.

Mersis No: 0721-0430-4310-0015

Tasarım : Logo Site Tasarımı